Frisch und regional

Hausgemachte Spezialitäten

Unser Restaurant mit seinem verglasten Wintergarten, dem separaten Kaminzimmer und einer großen, sonnigen Terrasse bietet Ihnen regionale Gerichte. Unsere Spezialität sind Gerichte aus der hauseigenen Jagd. Denn alles, was unser Jäger im Wald erlegt, wird von der Küche zu schmackhaften Wildspezialitäten wie Wildschweinbraten, Sülze, Medaillons oder Ragout verarbeitet.

Unsere Speisekarte wird regelmäßig geändert, so dass wir Ihnen stets frische Gerichte der Saison anbieten. Im Frühling sind es Spargel- und Bärlauchgerichte, im Herbst dreht sich alles um Pfifferlinge, Maronen und andere Waldpilze. Mit Blick auf die Pferdekoppeln und den umliegenden Wald lädt das Restaurant zum Verweilen ein. Wenn die Sonne scheint, ist die Terrasse der ideale Ort zum Entspannen. Bei schlechtem Wetter ist der rundum verglaste Wintergarten der perfekte Platz. In unserem gemütlichen Kaminzimmer oder an der Bar genießen Sie einen ausgesuchten Whisky oder Gin Tonic.

+49 (0) 33393 65 825 anrufen Jetzt Tisch reservieren

Öffnungszeiten des Restaurants

Februar
Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr
wochentags Hotel garni

März bis Dezember
Mittwoch und Donnerstag ab 17 Uhr
Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr
Montag und Dienstag ab 17 Uhr (nur für Hotelgäste)

Winterpause
Im Januar bleibt das Restaurant und Hotel geschlossen.

Schließzeiten Restaurant
Auch für Kultur ist gesorgt

KulturGut

Von Kabarett oder Lesung, Comedy bis Travestie, Chansons-Abend bis klassisches Konzert. Auf Gut Sarnow findet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen sehen- und hörenswerten Veranstaltungen statt – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier finden Sie die Vorschau auf die nächsten Veranstaltungen.

Musikalischer Abend "Wochenend und Sonnenschein - Glanzlichter der 20er Jahre"


15. März 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Musikalischer Abend "Wochenend und Sonnenschein - Glanzlichter der 20er Jahre"

Peter Siche, Sänger und Moderator, und Klaus Schäfer am Klavier entführen Sie auf einer musikalischen Reise in die Zeit vor 100 Jahren…: Die Goldenen Zwanziger Jahre. Zu hören sind Couplets und Hits jener Zeit, wie sie beispielsweise von den Comedian Harmonists teils weltweit populär gemacht wurden. Natürlich darf dabei ein kleiner grüner Kaktus nicht fehlen, der Maier fährt zum Himalaya, die Veronika verlockt den Vater und den Sohn, wir sitzen in einer kleinen Konditorei und am liebsten zahlen wir auch keine Miete mehr… Bleibt nur zu sagen: Rein ins Vergnügen!!!

Eintritt bei Vorbestellung: 15,00 €; an der Abendkasse: 17,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Festliches Osterbuffet am 31.3. um 11.00 Uhr


31. März 2024 11:00 Uhr

Festliches Osterbuffet am 31.3. um 11.00 Uhr

Am Ostersonntag gibt es bei uns um 11.00 Uhr und um 13.30 Uhr ein festliches Osterbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Ostergerichten wie Lamm- oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Festliches Osterbuffet am 31.3. um 13.30 Uhr


31. März 2024 13:30 Uhr

Festliches Osterbuffet am 31.3. um 13.30 Uhr

Am Ostersonntag gibt es bei uns um 11.00 Uhr und um 13.30 Uhr ein festliches Osterbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Ostergerichten wie Lamm- oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Festliches Osterbuffet am 1.4. ab 11.00 Uhr


1. April 2024 11:00 Uhr

Festliches Osterbuffet am 1.4. ab 11.00 Uhr

Am Ostersonntag gibt es bei uns um 11.00 Uhr und um 13.30 Uhr ein festliches Osterbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Ostergerichten wie Lamm- oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Glücklich oder schon verheiratet? Comedian Matthias Machwerk über Lebenssinn und Doppelkinn.


5. April 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Glücklich oder schon verheiratet? Comedian Matthias Machwerk über Lebenssinn und Doppelkinn.

Vollgas-Humorist Matthias Machwerk ist auf der Suche nach dem Glück. Wo findet man es? Wie bleibt es? Und warum haben andere immer mehr davon? Machwerk erzählt über Parasiten, eigene Mitesser und andere Kinder. Er kalauert über Rollator-Rambos, Abführmittel und andere Dinge, die nach hinten gehen.

Freuen Sie sich auf rasanten Humor und Fragen wie: Machen Partner glücklich? Und wenn ja, wie viele? Versaut Geld den Charakter, auch wenn man keinen hat? Beglücken Sie sich mit „Geheimtipp“ Matthias Machwerk und lachen Sie sich zum Happy End, auch ohne Thai-Massage.

Die Presse über Machwerk: „Das Publikum war begeistert…“
Video: https://www.youtube.com/watch?v=pJTnGAyDBgw

Eintritt bei Vorbestellung: 19,00 €; an der Abendkasse: 22,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Kabarett-Abend "Alter Ego" mit Thomas Müller


18. Oktober 2024 20:00 Uhr

Kabarett-Abend "Alter Ego" mit Thomas Müller

Leben wir bereits in Udo Lindenbergs Bunter Republik Deutschland, weil sich 12-jährige Mädchen mit: „Ey Alter!“ begrüßen?
Hat es, wie alles und immer, mit Sex und Freud zu tun, wenn man sich freut, dass man als Friedrich der Große Sachen sagen kann wie sonst höchstens noch Thilo Sarrazin? Sind wir in Europa angekommen, weil unser bekanntester Deutscher ein Wahl-Franzose war und unser Lieblingsgeiger ein Holländer ist? Und wenn die Politik dazu führt, dass ich außer mir bin und mich selbst nicht mehr kenne – bin ich dann schon eine gespaltene Persönlichkeit? Diese und andere Fragen beantwortet der Kabarettist Thomas Müller in seinem Programm „Alter Ego“….

Eintritt bei Vorbestellung: 15,00 €; an der Abendkasse: 17,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Scharf angemacht – Die besten Rezepte für Beziehungssalat mit Frank Sauer


7. November 2024 20:00 Uhr

Scharf angemacht – Die besten Rezepte für Beziehungssalat mit Frank Sauer

Wenn eine Frau ihren Mann mit einer anderen teilen muss, ist das dann Ehegattensplitting? Und wenn sie ihn nur wegen seines Geldes geheiratet hat, ist das dann eine Schein-Ehe? Und auch wenn Feuer Männersache ist – Frauen können besser damit spielen. Denn die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr.

„Scharf angemacht“ – das ist ein gepfeffertes Programm, geschrieben in ratternden Zügen, in verruchten Kneipen, in Hotelbars und fremden Betten, an befreundeten Küchentischen und in stylischen Cocktailbars. Frank Sauer hat so manch fachmännischen Beziehungstipp auf Lager und tänzelt mit Witz und Intelligenz leichtfüßig durch das Dickicht von Paarungsökonomie, Trennungsphantomschmerz und Nebenbeziehungschaos. Er nimmt Sie mit auf eine Tour d´amour, jenseits von Ehe-Bashing und Klischee-Totreiting. Denn ob Männer besser einparken können oder Frauen, ist ihm ziemlich wurscht. Erleben Sie Lust am Lachen, denn Frank Sauer weiß, wo der L-Punkt ist.

Eintritt bei Vorbestellung: 18,00 €; an der Abendkasse: 20,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.

 


Zur Reservierung

Kabarett-Abend mit Frank Sauer: "Adam und Eva hätten die Schlange besser mal gegrillt"


8. November 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Kabarett-Abend mit Frank Sauer: "Adam und Eva hätten die Schlange besser mal gegrillt"

Mann, Frau, Apfel. Das ist der flotte Dreier, mit dem die Geschichte beginnt. Leider. Denn was wäre uns nicht alles erspart geblieben, wenn diese blöde Sache mit der Schlange nicht gewesen wäre! Aber Adam und Eva, die Vorläufer sämtlicher Ehen, Langzeitbeziehungen und Tagesabschnittsverhältnisse, mussten sich ja verführen lassen, wurden dafür aus dem Paradies vor die Tür gesetzt, und da stehen wir heute noch – Paradies verrammelt. Und so müssen sich Mann und Frau bis heute rumschlagen mit Missverständnissen, Eifersucht, Problemgesprächen und Trennungsseminaren, also mit allen „Erfreulichkeiten“, die das Beziehungsleben so zu bieten hat. Frank Sauers unnachahmliche Mischung aus Witz und Tiefgang blinzelt hier mal wieder frech unter der Bettdecke hervor. Er gräbt sich tief in den Beziehungsdschungel aus Polygamie und Psychologie, aus Zwangsheirat, Coronakoller, ehegeschädigten Garnelen und artgerechter Männerhaltung. Und am Ende hockt er kichernd auf dem Baum der Erkenntnis und resümiert: Wenn Gott Adam und Eva aus Lehm gebacken und ihnen dann den göttlichen Atem eingehaucht hat, dann ist der Mensch – ein Pustekuchen.

Eintritt bei Vorbestellung: 18,00 €; an der Abendkasse: 20,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr


9. November 2024 12:00 Uhr

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr

Freuen Sie sich auf eine krosse Martinsgans. Der Gänsebraten kommt frisch aus dem Rohr und wird bei uns klassisch serviert mit Apfelrotkraut oder Grünkohl und Kartoffelklößen. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr


10. November 2024 12:00 Uhr

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr

Freuen Sie sich auf eine krosse Martinsgans. Der Gänsebraten kommt frisch aus dem Rohr und wird bei uns klassisch serviert mit Apfelrotkraut oder Grünkohl und Kartoffelklößen. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr


16. November 2024 12:00 Uhr

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr

Freuen Sie sich auf eine krosse Martinsgans. Der Gänsebraten kommt frisch aus dem Rohr und wird bei uns klassisch serviert mit Apfelrotkraut oder Grünkohl und Kartoffelklößen. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr


17. November 2024 12:00 Uhr

Traditionelles Martinsgansessen ab 12 Uhr

Freuen Sie sich auf eine krosse Martinsgans. Der Gänsebraten kommt frisch aus dem Rohr und wird bei uns klassisch serviert mit Apfelrotkraut oder Grünkohl und Kartoffelklößen. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

"Wir schenken uns nichts" - Vorweihnachtlicher Kabarett-Abend mit Ranz und May


21. November 2024 20:00 - 22:00 Uhr

"Wir schenken uns nichts" - Vorweihnachtlicher Kabarett-Abend mit Ranz und May

Ach nö! Bitte nicht schon wieder! Der alte Weihnachtsbaum ist gerade erst vor ein paar Tagen von der Stadtreinigung abgeholt worden, da geht das alles von vorne los. Überall Glühweinmief, der Briefkasten voller Bettelbriefe und Frauen, die ihr ganzes Leben lang die Pille nehmen singen „Ihr Kinderlein kommet“. Dabei konnten wir uns als Kinder so sehr auf Weihnachten freuen! Naja, wir mußten ja auch nicht die Geschenke bezahlen. Überhaupt; früher war mehr Lametta und ganz früher in Bethlehem, da gab es wenigstens noch Krippenplätze …

Ranz und May müssen dieses Jahr gemeinsam feiern. Das wird nicht lustig!

Eintritt bei Vorbestellung: 25,00 €; an der Abendkasse: 27,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Kabarett-Abend "Das Schwein bestimmt das Bewusstsein" mit Ranz und May


22. November 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Kabarett-Abend "Das Schwein bestimmt das Bewusstsein" mit Ranz und May

Wenn es demnächst wieder heißt: „Armut für Alle!“, dann können wir alten weißen Ossis nur milde lächeln – “Kennwa allet schon, hatt’n wa schoma!“ Allen zu spät Geborenen und Ur-Bundesbürgern sei gesagt, Sie brauchen überhaupt keine Angst zu haben – außer den üblichen saisonalen Ängsten natürlich. Frühjahr: Unwetter-Angst, Sommer: Klima-Angst, Herbst: Corona-Angst, Winter: Putin-Gas-Angst. Wenn woke Rassenkundler*innen, sprachliche Umerzieher*innen und Gesinnungspolizist*innen das Sagen haben, na wennschon, dann flüstern wir halt wieder. Wer will sich schon als Demokratiefeind oder sonstwas-phob verdächtig machen?

Und auch im Lastenrad kann man guten Parkplatz-Sex haben. Wie? Das würde hier den Rahmen sprengen – es gibt ja schließlich 60 anerkannte Geschlechter. Geben Sie Ihr ohnehin bald wertloses Geld für zwei Stunden Ranz und May aus! Die sagen Ihnen, wie man glücklich bleiben kann – solange sie sich noch erinnern…

Eintritt bei Vorbestellung: 25,00 €; an der Abendkasse: 27,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Whiskys aus aller Welt - Verkostung mit Andreas Bandt


29. November 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Whiskys aus aller Welt - Verkostung mit Andreas Bandt

Torfig, ledrig, erdig und karamellig – wovon ist denn hier die Rede? Begeben Sie sich auf eine interessante geschmackliche Reise mit Andreas Bandt durch die weite Whiskywelt. Verkostet werden 6 bis 8 Whiskies. Entdecken Sie dabei die unterschiedlichen Geschmacksunterschiede: von weich bis kräftig, frisch und blumig oder malzig. Andreas Bandt, Inhaber vom Whiskyland Oranienburg, berichtet über die unterschiedlichen Destillerien, ihre Geschichte und die Herstellung verschiedender Whiskies aus aller Welt. Eintritt: 49,00 € pro Person. Im Preis enthalten sind 6-8 Whiskies sowie Brot und stilles Wasser.


Zur Reservierung

Kabarett-Abend mit Bella Liere und Andreas Zieger - "Schon wieder Weihnachten und immer noch Jungfrau"


5. Dezember 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Kabarett-Abend mit Bella Liere und Andreas Zieger - "Schon wieder Weihnachten und immer noch Jungfrau"

In ihrem neuen Programm über die Freuden, Strapazen und Geheimnisse der Weihnachtszeit versuchen BELLA LIERE UND ANDREAS ZIEGER die letzten großen Rätsel der Menschheitsgeschichte zu lösen: Wie ist Jungfrau Maria tatsächlich zu ihrem Kind gekommen, was spielt Joseph dabei für eine Rolle und warum hat es sein Esel nicht durch den TÜV geschafft? Nicht zuletzt wissen Liere & Zieger Ohrwurmlieder über den Wert der Wärmepumpe und den Julklapp im Bundestag zu singen, auch wenn es dabei nicht selten verdächtig nach teuflischem Schwefeldampf riecht…

Eintritt bei Vorbestellung: 25,00 €; an der Abendkasse: 27,00 €. Beginn des Programms ist um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr können Sie sich im Restaurant auf den Abend einstimmen.


Zur Reservierung

Weihnachtliche WeinLesung mit dem Winzer und Schauspieler Stephan Dierichs


6. Dezember 2024 20:00 - 22:00 Uhr

Weihnachtliche WeinLesung mit dem Winzer und Schauspieler Stephan Dierichs

Amüsant und kurzweilig präsentiert Stephan Dierichs unterschiedliche Geschichten rund um Weihnachten. Es geht um eine eingefahrene Ehe, die durch Weihnachten auf Vordermann gebracht wird, oder auch darum dass Schnee nicht nur eine Sehnsucht, sondern durchaus auch eine Katastrophe sein kann. Dazu gibt es passende Weine, so dass der Abend ein wahres Fest für Geschmacksnerven und Lachmuskeln wird.

Der Schauspieler und Sachbuchautor Stephan Dierichs arbeitete vier Jahre als Winzer in der Toskana und reist nun seit dem Jahr 2000 mit der Veranstaltungsreihe „Die Weinlesung“ durch Deutschland. Dabei macht er Interessierte mit Wein, Gebräuchen und Literatur über Wein bekannt. Der Preis für die Lesung inkl. der zu verkostenden Weine am Abend beträgt 25,00 €.

 


Zur Reservierung

Festliches Weihnachtsbuffet am 25.12. um 11.00 Uhr


25. Dezember 2024 11:00 Uhr

Festliches Weihnachtsbuffet am 25.12. um 11.00 Uhr

An beiden Weihnachtstagen gibt es bei uns ein festliches Weihnachtsbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Weihnachtsgerichten wie Gänsebraten oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Festliches Weihnachtsbuffet am 25.12. um 13.30 Uhr


25. Dezember 2024 13:30 Uhr

Festliches Weihnachtsbuffet am 25.12. um 13.30 Uhr

An beiden Weihnachtstagen gibt es bei uns ein festliches Weihnachtsbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Weihnachtsgerichten wie Gänsebraten oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung

Festliches Weihnachtsbuffet am 26.12. um 11.00 Uhr


26. Dezember 2024 11:00 Uhr

Festliches Weihnachtsbuffet am 26.12. um 11.00 Uhr

An beiden Weihnachtstagen gibt es bei uns ein festliches Weihnachtsbuffet mit einer Auswahl an traditionellen Weihnachtsgerichten wie Gänsebraten oder Wildgerichten vom Wildbret aus der hauseigenen Jagd, Vorspeisen und Desserts. Um Reservierung wird gebeten.


Zur Reservierung